StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Szene 2.: Magical Forest

Nach unten 
AutorNachricht
Fatum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Szene 2.: Magical Forest   Do Jun 30, 2011 11:37 pm





Handelnde Personen: Jonathan McGivney & Annabelle Koland


    Ein heller, Lichterfroher Wald und ein breiter Pfad der durch eben jenen führt.
    Die Luft war erfüllt vom Geruch der Blumen, von dem Zwitschern der Vögel und vom Summen der Insekten.
    Kaninchen und Eichhörnchen rannten vergnügt zwischen den Bäumen umher.

    Und mitten auf dem Weg war ein kleines Wesen aus Plüsch. War es ein Hund oder ein Bär? Schwer zu sagen ...

    Ihm hinterher ging langsam, aber glücklich ein kleines Mädchen. Annabelle Koland. Sie hatte einen Strauß Blumen in der Hand und folgte dem Wesen aus Plüsch selig hinterher.


    Jonathan McGivney dagegen, war gar nicht so glücklich über diesen Umstand im Wald zu sein. Er ging den Weg entlang, doch warum? Hatte er sich verlaufen? Was war eigentlich geschehen, dass er nun in diesem Wald auf diesem Weg hier war? - Er wusste es nicht. Hatte keine Erinnerung mehr daran, wie er hier her gekommen war.
    Doch scheinbar folgte er dem Mädchen. In einiger Entfernung hinterher.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://einsam.forumieren.com
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Fr Jul 01, 2011 3:05 am

Jonathan sah auf seine Uhr. Sie war von Hugo Bossy, hatte rund 300€ gekostet, aber im Vergleich zu seinen anderen Sachen war sie noch billig gewesen. Er wusste nicht so recht, wie er hierhergekommen war, Handyempfang hatte er auch nicht und weit und breit war keiner seiner Angestellten in Sicht. Vor ihm lief ein kleines Mädchen, ihren Namen kannte der Junge selbstverständlich nicht, deren braunes Haar ihr fast bis zur Hüfte fiel. Wie alt mochte sie wohl sein? 8 Jahre vielleicht? Ein oder zwei Jahre Abweichung könnten vielleicht vorhanden sein, aber mehr auch nicht.
"Hey! Hey, du! Bleib mal stehen!", rief Jonathan dem kleinen Mädchen zu, doch er beschleunigte seine Schritte nicht. Er war es nicht gewohnt, sich anzustrengen und sah auch nicht ein, damit jetzt zu beginnen. "Hey, Kleine! Bleib schon stehen!", rief der Junge erneut und ging im normalen, eher entspannten Schritt auf das Mädchen zu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle Koland

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Sa Jul 02, 2011 3:54 am

Anny folgte Phil ihrem geliebten und niemals aus den Augen lassenden Stofftier. Sie hüpfte den Weg entlang und lächelte. Grundsätzlich war sie gegen Licht, doch das hier war anders. Angenehmer und irgendwie schien die Sonne ihr dieses Mal nicht wehzutun. Das Rufen einer männlichen Stimme ignorierte sie. Fremde Menschen waren nicht vertrauenswürdig. Niemals. Sie taten nie das was man von ihnen erwartete. Aber als die Stimme abermals rief blieb Anny doch stehen. Sie dreht sich um und legte ihre Hand an die Pfote von Phil. Er gab ihr Sicherheit, das Gefühl nicht ganz allein zu sein. Anny legte den Kopf ein wenig schief, nur so viel, dass es so aussah als würde sie nachdenken. In Wirklichkeit, musterte sie mit einem schnellen Blick den jungen Mann der in einigen Schritten Entfernung auf sie zu kam. Instinktiv lief sie langsam rückwärts. Vielleicht wusste er etwas über ihren Daddy. Das war kaum möglich. Nie wusste gemand etwas über ihn. Aber das kleine Mädchen gab auch die Hoffnung nicht auf. Immerhin musste er irgendwo stecken. So sah sie ihren 'Verfolger' nur fragend an als sie weiterhin rückwärts lief. Phil immernoch an der Hand haltend nicht gewillt ihn jemals los zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Sa Jul 02, 2011 6:11 am

Jonathan beobachtete, wie das Mädchen ihn erst ignorierte - was ihn entrüstete -, schließlich aber doch stehen blieb und sich umdrehte. Der Junge zog die Augenbrauen hoch, während er sich weiterhin langsam und ganz entspannt dem Mädchen näherte. Dieses tat einige Schritte rückwärts. Erst jetzt bemerkte Jonathan das Plüschtier an der Hand des kleinen Kindes. Er fand es nur albern. Das Mädchen war seiner Meinung nach definitiv schon zu alt für Kuscheltiere. "Bleib stehen!", befahl der Junge kühl und lächelte fast ein wenig überlegen. "Wie heißt du?", fragte Jonathan dann und fuhr sich durch die Haare, bevor er noch einen letzten verzweifelten Blick auf sein Handy warf. Kein Netz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle Koland

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Sa Jul 02, 2011 6:15 am

Der Ton mit dem der junge Mann mit Anny sprach gefiel ihr überhaupt nicht. Auch wenn sie noch so klein war kannte sie sehr wohl das Recht um Respekt einer jeden Person. Dieser Mensch hatte offensichtlich keinen. Anny verengte ganz leicht ihre Augen und musterte ihn erneut. "Wieso?" gab sie fragend zurück, wobei das leichte Lisbeln zu hören war. Als wenn ich dir das sagen würde. Ich kenne dich gar nicht! dachte das kleine Mädchen sich. Ihr wurde schon früh beigebracht nicht mit Fremden mitzugehen. Auch wenn sie dies ein Mal übergangen war. Damals zu ihrem Schutz. Sie lief weiter rückwärts und drückte Phil dann fester an sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   So Jul 03, 2011 4:32 am

Das Mädchen schien nicht besonders gesprächig zu sein, was Jonathan zugegebenermaßen ein wenig verärgerte. "Weil ich wissen will, wer du bist!", erwiderte der Junge scharf und fuhr sich durchs Haar, wobei er das Kuscheltier abschätzig musterte. "Und wie alt bist du, dass du noch dieses...Ding mit dir rumschleppst?", fragte der Junge weiter. Ein weiteres Blick auf sein Handy. Kein Empfang. Er war kurz davor, das doofe Teil auf den Boden zu schmettern, entschied sich dann aber doch dafür, es einfach wieder in seine Hosentasche zu stecken.
Plötzlich kam ihm eine Idee. Er lächelte freundlich und ging ein wenig in die Hocke, sodass er sogar ein wenig kleiner als das Mädchen war. "Weißt du vielleicht, wo wir hier sind, hm?", fragte Jonathan nun mit einer plötzlich sehr viel weicheren und freundlicheren Stimme. "Ich bin übrigens Johnny", erklärte er. Der Junge hasste diesen Spitznamen, aber was sein musste, musste eben sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle Koland

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Mo Jul 04, 2011 7:28 am

Anny hörte die Worte des Jungen Mannes gegenüber von sich scharf und wich instinktiv zwei Schritte zurück. Sie schaute Phil an und zog ihn eng an sich. Sie beobachtete ihn argwöhnisch und vorsichtig als er sein Handy anschaute. Ich sollte weitergehen. Wir sollten weitergehen Phil. Nicht mit Fremden reden. Vergessen wir das nicht dachte sie sich und war kurz davor sich einfach umzudrehen und zu verschwinden. Als sie sich gerade abwenden wollte, sah sie das Lächeln des Mannes und schaute ihm in die Augen als er in die Hocke ging. Die Veränderung in seiner Tonart verwirrte sie kurz. "Johnny." gab sie nur zurück als er ihr seinen Namen verriet. Dann nickte sie leicht und schüttelte gleichzeitig den Kopf. "Wir fafen" sagte sie leise und legte den Kopf schief. Dass er sie wahrscheinlich nicht verstand, war sie gewohnt und so legte sie automatisch ihre Hände aneinander und unter ihren Kopf als würde sie auf einem Kissen liegen. Mit der Zeit hatte sie sich angewöhnt, all das was sie nicht aussprechen konnte, mit Gesten zu unterstreichen. Für sie war das hier nichts was sie ängstigte. Anny lächelte zuckersüß und kindlich, wobei sie versuchte ihren Gegenüber etwas Mut rüberzubringen. Wenn man nicht wusste wo man ist, hat man Angst. Er braucht keine Angst haben Phil. Uns passiert nichts. sprach sie in Gedanken mit ihrem plüschigem Gefährten und lächelte weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Di Jul 05, 2011 5:22 am

Das falsche Lächeln des Jungen wich kurz einem echten, als er die sanfte Stimme des Mädchens seinen Namen wiederholen hörte. "Ja, genau, Jonny", gab er dem Mädchen ebenso sanft zu verstehen und lächelte weiter. Er machte keine Anstalten aufzustehen. Er wusste, dass er das Mädchen nun an der Angel hatte. Dennoch fand er, dass dieses Mädchen irgendwie seltsam war. Das Mädchen machte eine Kopfbewegung zwischen nicken und kopfschütteln und sagte irgendetwas von fafen. Jonathan sah sie solange irritiert an, bis sie mit Pantomime das darstellte, was anscheinend gemeint war. "Ihr...schlaft?", fragte der Junge ein klein wenig irritiert. "Ihr? Heißt das, du und dein..." Er sah auf das Plüschtier und unterdrückte einen belustigten Blick. "Du und dein Freund?", fragte der Junge weiter. Meinte das Mädchen das? Oder meinte es vielleicht etwas ganz anderes?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle Koland

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Mi Jul 06, 2011 1:11 am

Seine Worte lies Annys Stirn kurz in Falten auftreten. Sie schüttelt den Kopf. "Wir.. Du und ich." gab sie zurück. Sie schaut aufe Phil und funkelte den Jungen dann kurz an. "Phil... kein Ding." sagte sie leicht säuerlich. Auch wenn er es nicht ausgesprochen hatte, so wußte sie jedoch sehr wohl was er sagen wollte. Er war nicht der Erste, der ihren treuen Gefährte so betitelte. Ein langer tiefer Seufzer entfuhr dem kleinen Mädchen und sie strich sich die Haare aus dem Gesicht. Sie wußte nicht genau was sie sagen sollte. Zumal er es wahrscheinlich sowieso nicht verstehen konnte. Aus ihrer kleinen Umhängetasche zog sie einen Bonbon und wickelt das silberne Papier ab bevor sie ihn in ihren Mund schob. Dann überlegte sie kurz und zückte noch einen. Die Flache Hand in Johnnys Richtung gehalten sah sie ihn fragend an. "Auch?" Annabelle wußte nicht ob er Bonbons mochte, oder ob er überhaupt einen von ihr nahm. Sie hätte es nicht getan, nicht von Fremden. Phil löste sich und ging ein paar Schritte weiter. Ängstlich sah das Kind ihrem Plüschtier nach. Schloss die Hand wieder und lief ihm hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fatum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 19.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Mi Jul 06, 2011 1:36 am

Nachdem sich das Plüschtier aus der Umarmung des Mädchens gelöst hatte und ein paar Schritte weiter getappst war, blieb es stehen und drehte sich um.
Mit einer Pfote schien es dem Jungen zu winken und es war unklar ob Phil sich verabschiedete oder dem Jungen andeutete mitzukommen. Drehte sich das Plüschwesen doch gleich darauf um und ging weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://einsam.forumieren.com
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Fr Jul 08, 2011 2:53 am

Jonathan lächelte das Mädchen an. "Tut mir sehr leid", erklärte er mit ruhiger Stimme. "Hallo Phil", begrüßte er das Stofftier lächelnd. Das Mädchen hatte ihm gerade ein Bonbon angeboten, was er höflich ablehnen wollte, als Phil - ach, was redete er da - als das Plüschtier sich von dem Mädchen löste. Wie war das überhaupt möglich? Der Junge schaute zu, wie das Mädchen dem Stofftier folgte. Wie war das alles überhaupt möglich? Jonathan beschloss sich keine Gedanken darüber zu machen, doch als er nun sah, wie das Stofftier ihn zu sich winkte, bekam er es langsam mit der Angst zu tun. Er ging langsam auf das Mädchen zu. "Du, sag mal... woher kennst du denn den Phil?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Annabelle Koland

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Mi Jul 13, 2011 8:02 am

Anny legte den Kopf leicht schief als der Junge ihr gegenüber Phil begrüßte. Sie eilte Phil aus Gewohnheit und aus Angst nach. Ohne sie würde sie nicht sein, nicht existieren. So stolperte sie halb über den Weg als Phil plötzlich ihrem 'Verfolger' winkte. "Phil" sagte sie leise und fordernd. Als ihr Gegenüber mit ihr redete sah sie ihn mit Argwohn an. Konnte er sie nicht einfach gehen lassen? Sie war ein kleines Mädchen, was wollte er von ihr? "Hab schon immer, mein er!" gab sie zurück. Dabei zog sie Phil an der Pfote wieder an sich ran und umklammerte sie ihn. "Was?" sie sah Johnny fragend an. Sie hätte ihre Frage ausschmücken können, aber da er ziemlich abfällig über Phil dachte - ihrer Meinung nach - war sie sich sicher, dass er keine Höflichkeiten verdient hatte. Und so sah sie ihn einfach nur eindringlich an und lies ihrem Blick unendliche Tiefe verleihen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jonathan McGivney

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 25.06.11

BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   Fr Jul 15, 2011 1:29 pm

Jonathan bemerkte, wie das kleine Mädchen ihrem Kuscheltier noch irgendetwas sagte, aber den exakten Wortlaut konnte er nicht verstehen. 'Bescheuert', dachte sich der Junge. 'Absolut bescheuert'. Er verstand nicht, was genau mit diesem Mädchen nicht stimmte, aber das etwas nicht stimmte, das war ihm bewusst. Aber das lag nicht nur - wenn auch zu einem großen Teil - an dem Mädchen. Die ganze Situation schien Jonathan konfus zu sein. Ein Ort, den er nicht kannte, dessen Gestaltung Jonathan auch vollkommen fremd war, wo alles, worauf der Junge je vertraut hatte - in diesem Fall sein Handy - nicht funktionierte. Das Mädchen erklärte Jonathan nun, dass sie das Stofftier schon immer besessen hatte und dass es ihr gehöre. Dann fragte sie noch 'was'. Jonathan interpretierte diese Frage als 'Was willst du' oder 'Wieso folgst du uns'. Er lächelte. "Phil hat mir gesagt, ich soll kommen", erklärte er dem Mädchen, legte den Kopf schief und lächelte das Stofftier und dann das Mädchen an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Szene 2.: Magical Forest   

Nach oben Nach unten
 
Szene 2.: Magical Forest
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats - Whispers of the Forest
» The Clans and the Forest of Fear
» Mark Hamill als Luke in EP VII Outfit [Epic Spoiler]
» Verstärkung für die Mainzer X-Wing-Szene
» See inmitten des East Forest

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: You are not alone anymore if you see that someone is on your side :: Die Eisenbahnlinie nach Westen-
Gehe zu: